Aktuelles

Gedenkzeremonien

74 Gedenkzeremonien

Am 27. Januar nahmen die Vertreter der IJBS, die Mitarbeiter_innen und Freiwiliige, an der Gedenkveranstaltung anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers und der Stadt Oświęcim teil.

Am Nachmittag besuchte Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen die IJBS und traf sich mit der Gruppe „Union progressiver Juden in Deutschland“ aus Bielefeld. Am selben Tag empfingen wir auch die Delegationen der Landkreise Dachau (Deutschland) und Oświęcim, die von Landrat Stefan Löwl und Starost Marcin Niedziela angeführt wurden. Thema des Gesprächs war die Partnerschaft und der Austausch zwischen den Regionen.

Am Abend, während des Treffens der Partnerstädte von Oświęcim, präsentierten der Stadtpräsident Janusz Chwierut und die Vorsitzende des Stiftungsrats der IJBS Dr. Alicja Batuś die Mission und die Aktivitäten unserer Begegnungsstätte. Die Partnerstädte von Oświęcim sind: Kerpen (Deutschland), San Vith (Belgien), Dachau (Deutschland), Breisach am Rhein (Deutschland), Ballan-Mire (Frankreich), Cori (Italien), Arezzo (Italien), Sambor (Ukraine) und Medina de Pomar (Spanien).

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr