Aktuelles

75. Jahrestag

der Liquidierung des sog. „Zigeunerlagers“

75. Jahrestag

Am 2. August 2019 fanden die Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag der Liquidierung des sog. „Zigeunerlagers“ auf dem Gelände des Staatlichen Museums Auschwitz-Birkenau statt. Die Zeremonie, welche vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma, der Polnischen Roma-Vereinigung und dem Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau organisiert wurde, brachte hunderte, meist junge Sinti und Roma, Delegationen von zahlreichen Organisationen, Politiker und die Ehrengäste – die Überlebenden zusammen.

Für die Internationale Jugendbegegnungsstätte war dieser Tag eine besondere Herausforderung – denn wir beherbergten 600 junge Menschen in unserem Garten die gekommen waren um sich mit Überlebenden zu treffen, an Diskussionen teilzunehmen und ihre Erfahrungen in Bezug auf Diskriminierung und Hassrede mit Aktivisten verschiedener Organisationen auszutauschen. Einer der Gäste war Vera Jourova von der Europäischen Kommission, welche ihre Ansichten zum Thema Gleichheit und der Einhaltung von Rechte von Minderheiten in Europa mit den jungen Menschen teilte. Vor den Treffen waren alle Besucher dazu eingeladen am gemeinsamen Mittagsessen teilzunehmen und sich in der freundlichen Atmosphäre unseres Gartens zu erfrischen.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr