Aktuelles

Bankscheck für 1000 Euro

datek IG Metall-Wolfsburg

Während der Auswertung des Projekts „Lernen durch Begegnung“, das in der IJBS bei Volkswagen AG in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Auschwitz Komitee realisiert wird, die Jugendvertreter*innen der IG Metall-Wolfsburg haben einen Bankscheck für 1000,00 Euro für die Realisierung des polnisch-ukrainisches Theaterworkshop „Licht in der Dunkelheit“ überreicht.

Generalkonsul

Dr. Werner Köhler verabschiedet Krakau
Pożegnanie konsula

Am 11. August 2016 fand im Museum der Japanischen Kunst und Technik Manggha die Verabschiedung von Dr. Werner Köhler statt. Das Krakauer Diplomatische Corps, der Marschall der Woiwodschaft Kleinpolen-Jacek Krupa, der Vizewoiwode-Józef Gawron, der Präsident der Stadt Oświęcim- Janusz Chwierut, der stellvertretende Vorsitzende des kleinpolnischen Sejmiks-Kazimierz Barczyk und viele Vertreter anderer, kultureller Institutionen aus Krakau, Kleinpolen und der Woiwodschaft Heiligkreuz nahmen an der Veranstaltung teil.

Teresa Świebocka

Teresa Świebocka

In tiefer Trauer und mit dem Gefühl eines großen Verlustes teilen wir die Nachricht über den Tod von Teresa Świebocka, ehemaliges Mitglied des Vorstands der Stiftung für die Internationale Jugendbegegnungsstätte und langjährige stellvertretender Leiterin des Museums Auschwitz-Birkenau, mit.

Bundesverdienstkreuz

am Bande für Krystyna Oleksy
Bundesverdienstkreuz

Am 17. Juli 2016 fand in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz eine besondere Feierlichkeit statt.

Delegation

des Ministerpräsidenten von Brandenburg in der IJBS
Ministerpräsidenten von Brandenburg

Am 6. Juli 2016 besuchte die Delegation unter der Leitung von Dr. Dietmar Woidke, dem Ministerpräsidenten von Brandenburg und dem Koordinator für die deutsch-polnische grenznahe und zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz.

Tag des Gedenkens

an den Völkermord an den Roma und Sinti
Tag des Gedenkens

Am 2. August 2016 fanden im Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau die Veranstaltungen im Rahmen des 72. Jahrestages der Liquidation des sog. Zigeunerlagers statt. In der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau erschienen – neben der Delegation des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma – Vertreter des polnischen Staates, Botschafter, Vertreter der Gemeinschaften von Sinti & Roma aus verschiedenen Ländern, sowie eine Delegation aus der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz

Papstbesuch

Papstbesuch

Am 29. Juli besuchte Papst Franziskus die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau. Der Heilige Vater ging schweigen durch das Stammlager und traf beim Block 11 auf Überlebende des KZ Auschwitz.

Herzlich Willkommen

Heiliger Vater!
Papież Franciszek

Die IJBS freut sich auf den Besuch des Heiligen Vaters in Oświęcim – dem Stammlager und Auschwitz-II- Birkenau.

Lutz van Dijk

in der IJBS
Lutz van Dijk

Am 12. Juli fand im Forum der IJBS ein Vortrag zum Thema „Verfolgung Homosexueller in der Zeit des Nationalsozialismus“, mit besonderem Augenmerk auf die Biographien von zwei Zeitzeugen, statt.

Feierlichkeiten anlässlich

des 30-jährigen Jubiläums der IJBS in Berlin
30lat

Am 21. Juni 2016 fanden im Institut für Kirche und Judentum der Humboldt-Universität zu Berlin die Feierlichkeiten anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim statt.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr